Der Feuerwehrverein Unterrodach und das Team Kerbesch Mondouch haben einen für die Bevölkerung öffentlich zugänglichen Defibrillator im Wert von rund 2.500 Euro angeschafft. Die Kosten der Anschaffung wurden jeweils zur Hälfte von den beiden Vereinen übernommen. Dafür möchten wir uns ganz herzlich bedanken. Der Defibrillator...

 Liebe Badegäste, die Freibadsaison neigt sich leider dem Ende zu und wir möchten uns bei Ihnen für Ihr Vertrauen sowie allen Personen, die zum Gelingen der Badesaison 2019 beigetragen haben, herzlich danken.   Wir schließen das Freibad am Donnerstag, den 12. September 2019 um 19.00 Uhr für unsere Badegäste...

Bestattungswesen im Umbruch Neukonzeption des Friedhofswesens Stolze 89 Jahre alt war die geliebte Uroma, als sie 2000 zum letzten Mal einschlief. Sieben Jahrzehnte hatte sie am gleichen Ort gelebt, jeder kannte die lustige und sympathische Frau mit dem freundlichen Lächeln. Zur Trauerfeier kamen viele Freunde und Bekannte,...

Flößerprodukte ab sofort im Flößermuseum zu kaufen Die Marktgemeinde Marktrodach ist mit der heimischen Flößertradition eng verbunden. Das vom Floßverein Unterrodach betreute Flößermuseum in Unterrodach, welches in einem alten Floßherrenhaus gelegen ist, lockt jährlich ca. 1.000 Besucher an. Dabei bietet es einen Einblick in die historische...

Sehr geehrte Mitbürgerinnen und Mitbürger, wir kamen nicht umhin festzustellen, dass im Freibad „Rodach Beach“ ein Rettungsring mit Rettungsleine entwendet wurde. Wir bitten darum, dass der Rettungsring seinen Weg zurück ins Schwimmbad findet. Sofern dies geschieht wird die Gemeinde von einer Anzeige absehen. ...

Im Rahmen der Förderoffensive Nordostbayern konnte der Markt Marktrodach mit einem erneuten Projekt bei dem Fördergeber, der Regierung von Oberfranken, punkten. Dem Markt Marktrodach bot Anfang des Jahres die Gelegenheit die sogenannte ehemalige Postscheune in der Ortsmitte in Unterrodach zu erwerben. Die zum Teil eingefallene...

Eine Brücke soll Menschen miteinander verbinden, doch dafür ist der Hirtensteg in Unterrodach derzeit nicht bereit. Nachdem der Hirtensteg nach der jüngsten Brückenprügung auf Stand- und Verkehrssicherheit geprüft wurde, musste dieser für den kompletten Fußgänger- und Radverkehr gesperrt werden. Die Sicherheit der Verkehrsteilnehmer ist und...