im Herzen des Frankenwaldes

Avatar

Pfarrei St. Leonhard Zeyern begrüßt neuen Kaplan

4 September 2019
Keine Kommentare
95 Ansichten

Am Sonntag wurde Herr Kaplan Florian Will in Zeyern begrüßt. In den kommenden zwei Jahren gehören die Pfarrei Zeyern mit hl. Kreuz Oberrodach zum Wirkungskreis des gebürtigen Kulmbachers. Begleitet von einer großen Ministrantenschar zog der Kaplan in die Kirche ein. Die Zeyerner Kinder empfingen ihn gleich zu Beginn mit Blumen und standen Spalier. Anschließend trugen sie ein Gedicht vor und hofften „… es gefällt dir hier. Zeyern ist echt schön, glaube mir.“ Im folgenden Begrüßungslied hießen sie ihn herzlich willkommen.

Der Vorsitzende der Kirchenverwaltung, Stefan Fößel, begrüßte den Kaplan im Namen der Kirchenverwaltung und des Pfarrgemeinderates und freute sich auf die gemeinsame Zusammenarbeit. Erster Bürgermeister Norbert Gräbner brachte Florian Will eine Flößerbrotzeit und CDs vom Musikverein Zeyern als Begrüßungsgeschenk mit und betonte, dass seine Tür im Rathaus immer offen stünde für den Kaplan. Außerdem lud er Florian Will auch zu einer Führung im Flößermuseum in Unterrodach ein.

Am Ende des Gottedienstes spendete Florian Will den allgemeinen Primizsegen. Er zeigte sich sehr erfreut über die herzliche Begrüßung und sagte, dass auch er sich auf die Zusammenarbeit in den nächsten zwei Jahren freue.