im Herzen des Frankenwaldes

Avatar

Vortrag am 11.02.2020: Die sanfte Korrektur des obersten Halswirbels

26 Januar 2020
Keine Kommentare
78 Ansichten

 

Einladung

„Die sanfte Korrektur des obersten Halswirbels (Atlas)
Eine Befreiung für Körper und Geist

Referent: Dr. Robert Baum

Wussten Sie, dass alle Menschen – also Ihr Kind und auch Sie – eine Fehlstellung des obersten Halswirbels haben? Dieses Menschheitsphänomen ist bisher nur wenig bekannt und wir freuen uns, Sie zu einer besonderen Info-Veranstaltung zum Thema sanfte Korrektur des obersten Halswirbels

am Dienstag, den 11. 02.2020, 19.00 Uhr in die Rodachtalhalle
in Unterrodach

einzuladen.

Sie werden Erstaunliches über die Zusammenhänge zwischen der gesamten körperlichen und mentalen Entwicklung des Menschen und der Korrektur dieses Wirbels erfahren und warum diese Korrektur für uns alle – auch für unsere Kinder – so wichtig ist.

Millionenfache Erfahrungen legen den Schluss nahe, dass viele Beschwerden, Verspannungen und Schmerzen in Schulter, Nacken, Rücken, Skoliosen, großen und kleinen Gelenken, Kopfschmerzen, Migräne, Blutdruck, Lern- und Verhaltensstörungen, schlechter Haltung, Fehlentwicklungen des Kiefers und der Füße etc., in einem unmittelbaren Zusammenhang mit der Fehlrotation dieses Wirbels stehen können.

Dieser muss nur einmal im Leben korrigiert werden. Sanft und ohne jede Gefahr kann diese Korrektur in jedem Alter vorgenommen werden. Dadurch richtet sich der Mensch auf und das ganze System entspannt sich. Eine Last fällt von uns ab. Patienten und Fachliteratur berichten von größerer Leistungsfähigkeit – auch beim Sport, Kinder können besser lernen.

Das Leben wird leichter.

Der aus der Schweiz stammende Psychotherapeut Dr. Robert Baum berichtet aus seiner Erfahrung mit der Korrektur unzähliger Menschen weltweit. Er wird auf Ihre Fragen eingehen und gegebenenfalls auch wichtige psychosomatische Zusammenhänge erläutern – wie kommt es zu Krankheiten und wie kann Heilung stattfinden.

Was bedeutet Stress und wie kann dieser aufgelöst werden?
Wie funktioniert eigentlich der Mensch?
Der Schlüssel zur Gesundheit liegt in uns. Die Zukunft gehört einer ganzheitlichen Heilung.

Informieren Sie auch Ihre Verwandten und Freunde – denn das Thema betrifft uns alle.

Eingeladen sind Jung und Alt. Der Eintritt ist frei.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Der Markt Marktrodach und Dr. Robert Baum