Seibelsdorfer weihten neues “Steigla” ein

Erstmalig in diesem Jahr zeigte der Tag des Wanderns bundesweit die ganze Vielfalt des Wanderns.
Auch im Frankenwald – in Bayerns erster Qualitätsregion Wanderbares Deutschland – hat sich die Frankenwald-Ortsgruppe Seibelsdorf etwas ganz Besonderes dazu einfallen lassen.

Am vergangenen Samstag um 10 Uhr wurde in Seibelsdorf das neue FrankenwaldSteigla “Muschelkalkweg” feierlich auf dem Dorfplatz eingeweiht. Nach einem musikalischen Auftakt und einer kurzen Ansprache ging es auf die gemeinsame Wanderung. Unter dem Motto “Weite atmen” erhielten Wanderbegeisterte entlang der Strecke phantastische Ausblicke Richtung Kloster Banz, Vierzehnheiligen, Staffelberg sowie den “Gottesgarten” und konnten die vom Muschelkalk gebildete Landschaft bestaunen.