Neues und Aktuelles

Liebe Bürgerinnen und Bürger, um die defekte Leuchte eindeutig ermitteln zu können, hat uns die Firma Bayernwerk gebeten, bei fehlerhaften Straßenbeleuchtungsanlagen künftig auch die Brennstellennummer anzugeben. Diese befindet sich gut sichtbar am Mast. Wir bitten Sie daher, bei der telefonischen Meldung im Rathaus (Tel. 09261/60310) die Brennstellennummer...

Das BioBackHaus Stumpf wird dieses Jahr erstmals einen BioWanderTag in Seibelsdorf durchführen. Die Gegend dort ist seit Jahrhunderten von der Landwirtschaft geprägt. Nach wie vor ist die Felderbewirtschaftung sehr kleinteilig - weil vor allem nach ökologischen Gesichtspunkten bewirtschaftet wird und laden zu einer schönen, informatiiven...

Nach dem Bau des Zentralschulhauses standen die Schulhäuser in Ober- und Unterrodach sowie Zeyern leer. Das Schulgebäude in Unterrodach ist, nachdem zunächst die Montessori-Schule in dessen Gebäude beheimatet war, von einer Familie saniert worden und dient heute als Wohnobjekt. Das Schulhaus in Oberrodach wurde mittlerweile...

Seit Jahren besteht der Wunsch nach einer Toilette am Waldspielplatz in Zeyern. Denn gerade an warmen Tagen ist das Areal gut besucht. Das dringende Bedürfnis wird dann meist im Gebüsch erledigt. Doch Abhilfe ist in Sicht. Man starte einen „Testlauf“, kündigt Bürgermeister Norbert Gräbner an. Demnach...

Schön ist es geworden! Mit der Anbringung des Schriftzuges „Rathaus“ am Gebäude fanden die monatelangen Bauarbeiten am „neuen“, nun noch bürgerfreundlicheren Marktrodacher Rathaus ihr (fast) lang herbeigesehntes Ende. Nach Abschluss der umfassenden energetischen Sanierung präsentiert sich die Behörde nun in einem komplett neuen, frisch-modernen „Outfit“....

Zum ersten Mal in dieser Form veranstaltet die Bauverwaltung des Marktes Marktrodach eine Neophytenbekämpfung im Marktgemeindegebiet. Ganz konkret geht es um das Indische Springkraut, das an vielen Stellen wuchert und so die Entwicklung einheimischer Pflanzen einschränkt. Aufgetreten ist die Pflanze im Marktgemeindegebiet bereits vor über...

Die Krippenkinder der gemeindlichen Kinderkrippe "Villa Kunterbunt" erhielten vor einigen Wochen eine Rutsche für ihre Außenanlage. Dank der Geldspenden des Elternbeirats in Höhe von 1000,- €, des Ingenieurbüros HTS Plan GmbH sowie der Baufirma STK GmbH aus Stadtsteinach von jeweils 500,- € konnte die Spielanlage...

Das Gebiet Nordostbayern war in den letzten 2 Jahrzehnten besonders vom wirtschaftlichen Strukturwandel gezeichnet. Die Folgen sind erhebliche Bevölkerungsverluste und zahlreiche Leerstände, wodurch die Attraktivität der Stadt- und Ortskerne spürbar abnimmt. Im Rahmen der Städtebauförderung und der Dorferneuerung wird daher in den Jahren 2017 bis 2020...