im Herzen des Frankenwaldes

Avatar

In Großvichtach rollen die Bagger: Einfache Dorferneuerung beginnt

10 August 2017
Keine Kommentare
243 Ansichten

Gestern fiel der Startschuss für die einfache Dorferneuerung in Großvichtach, Marktgemeinde Marktrodach. Mit der sogannten Baueinweisung für den 1. Bauabschnitt „Bau des Oberflächenkanals, der Wasserleitung sowie der Fahrbahn“ wird das erste Projekt verwirklicht.

Der beigefügte Plan zeigt die Ausführungsplanung zur oben genannten Baumaßnahme.

Plan der Ausführungsplanung

Am Dorfplatz trafen sich die Vertreter des Planungsbüro HTS Plan GmbH aus Kronach, der Baufirma STK GmbH aus Stadtsteinach, die Vertreter des Zweckverbandes Rodacher Gruppe (Wasser), Vertreter der Versorgungsträger und Vertreter der Marktgemeinde Marktrodach. Dabei wurden erste Details für die geplante Dorferneuerungsmaßnahme besprochen. Die Maßnahme wurde eingehend von Herrn Thomas Kleylein (HTS) und Frau Katja Wich (Bauamt Marktrodach) erörtert. Bereits am Montag, den 21. August 2017 ist der Baubeginn und die Bagger rollen in Großvichtach ein.

Die Bevölkerung, vertreten durch den Arbeitskreis der Maßnahme, rund um Arbeitskreisvorsitzenden und Marktgemeinderat Tobias Ernst, half nicht nur bei der Ideenzusammenstellung, sondern legte auch ansonsten Hand an. So beginnen in den nächsten Tagen die Rodungsarbeiten rund um den Dorfplatz und die Zugänge werden freigelegt. Die Baufirma STK GmbH aus Stadsteinach beginnt mit der Verlegung der Wasserleitung und des Oberflächenkanals.

Wir bitten alle Bürgerinnen und Bürger um Verständnis für die Einschränkungen während der Baumaßnahme.