Gemeindeverbindungsstraße nach Mittelberg ist für den Verkehr freigegeben

Pünktlich zum Wintereinbruch wurde die Gemeindeverbindungsstraße (GVSTr) nach Mittelberg fertiggestellt. Der bauausführenden Firma Strabag, Bereich Kulmbach, mit dem Planungsbüro HTS Plan GmbH aus Kronach wurde eine hervorragende Arbeit durch Ersten Bürgermeister Norbert Gräbner bescheinigt. Innerhalb des Bauzeitenplans wurden insgesamt 2.600 qm Asphalt, 1.800 t Frostschutz auf eine Länge von  700 m und 3,50 breiten Straße verarbeitet. Weiterhin wurde ein Wanderparkplatz mit 25 Stellplätzen geschaffen. “Mit dieser Straße wurde die schlimmste Straße in Marktrodach saniert…”, so der Bürgermeister. Einem Dank galt auch dem Marktgemeinderat sowie den anwesenden Fraktionsvorsitzenden Oliver Skall (SPD), Michael Linke (ÜWG), und Michael Stöhr (CSU). Die Kosten belaufen sich auf gerundet 200.000,- €.