Das Freibad „Rodach Beach“ tritt dem i-gb Gesundheitsnetz bei

Marktrodach. Zum Start der Freibadsaison am 26.05.2016 tritt das Marktrodacher Freibad „Rodach Beach“ dem i-gb Gesundheitsnetz der Initiative – Gesunder Betrieb (i-gb) bei. Die i-gb wurde 2011 von Studenten der Gesundheitsökonomie der Universität Bayreuth gegründet. Inzwischen ist die i-gb, die damals in Kronach gestartet ist, in ganz Franken aktiv. Sie vernetzt mit einem innovativen Ansatz fränkische Unternehmen, deren Mitarbeiter sowie Anbieter von Gesundheits- und Präventionsdienstleistungen. Mit dem „Rodach Beach“ gewinnt das Netzwerk ein weiteres schönes Freibad, welches das bereits sehr breite Angebot in der Region weiter ausbaut und von i-gb Card Inhabern kostenlos genutzt werden kann.

„Das Familienfreibad “Rodach Beach” bietet den Besuchern die Möglichkeit, sich z.B. beim Schwimmen oder Beachvolleyball aktiv zu zeigen und sich in der idyllischen Atmosphäre oder im Warmwasserbecken zu entspannen.“, so der 1. Bürgermeister des Marktes Marktrodach, Norbert Gräbner.

 

Betriebliche Gesundheitsförderung
Die Mitarbeiter der teilnehmenden Unternehmen erhalten durch das Unternehmen finanziert eine Mitgliedskarte für das fränkische Gesundheitsnetz. Sie können damit bei allen teilnehmenden Partnern kostenfrei bzw. vergünstigt gesundheitsfördernde Maßnahmen absolvieren. „Zahlreiche Mitarbeiter unserer Kooperationsunternehmen in der Region freuen sich schon darauf, das „Rodach Beach“ ab dieser Saison mit ihrer i-gb Card kostenfrei besuchen zu können“, erzählt Michael Mross, der Leiter des Gesundheitsnetzes und einer der drei Unternehmensgründer.