#11.01.2021, 11.01 Uhr: Grundschule Rodachtal sowie Mittagsbetreuung bleiben weiterhin geschlossen

Liebe Eltern,

der Lockdown in Bayern wird verlängert – und in manchen Bereichen verschärft. Das hat das bayerische Kabinett am Mittwoch beschlossen. Im Wesentlichen folgt der Freistaat den Beschlüssen, auf die sich die Bund-Länder-Runde am Dienstag verständigt hat:

Bis zum 31. Januar bleiben demnach die Grundschule Rodachtal und die Mittagsbetreuung geschlossen

Nach dem Beschluss des bayerischen Kabinetts gibt es Distanzunterricht. Für Schülerinnen und Schüler gibt es eine Notbetreuung, wenn ihre Eltern keine andere Betreuungsmöglichkeit haben.

Es gilt ab sofort Kontakte auf das Minimum zu reduzieren, damit das Infektionsgeschehen nicht weiter ausgebreitet wird. Die Dunkelziffer, so wird vermutet, ist sehr hoch, dh. der Virus wird verbreitet, ohne dass man es merkt. Deswegen sollten die/das Kind/er zu Hause bleiben.

Möglichkeiten für eine private Betreuung der Kinder in den eigenen Räumen:

  1. Der Staat hat aufgrund der CoronaPandemie die Anzahl der Kindkrankentage erhöht. Diese können nicht nur in Anspruch genommen werden, wenn Ihr Kind krank ist, sondern auch wenn Schule oder KITA aufgrund der Pandemie geschlossen sind (Info beigefügt)
  2. Zwei Familien wechseln sich mit der Kinderbetreuung ab

Sollte es Ihnen aus beruflichen Gründen nicht möglich sein, Ihr Kind von zuhause zu betreuen steht Ihnen eine Notbetreuung  zur Verfügung. Um eine Bestätigung des Arbeitgebers wird gebeten.

Notbetreuung

Eine Notbetreuung ist vorgesehen von 11.01. bis 29.01.2021 von 7.45  bis 15.30 Uhr. Diese ist für diese Zeit tageweise anzumelden. Eine pünktliche Abgabe der Rückmeldung ist erforderlich.

Diese  Notbetreuung erfolgt am Vormittag bis 11.30 Uhr im jeweiligen Klassenzimmer durch die Klassenleitung. Danach findet eine Notbetreuung in den Räumen der Mittagsbetreuung bis längstens 15.30 Uhr und am Freitag bis 14.00 Uhr statt. Achtung: In dieser Zeit gibt es kein Mittagessen. Bitte geben Sie Ihrem Kind Essen mit.

Anmeldung notwendig

Die Notbetreuung ist bis Sonntag, den 10.01.2021 um 9.00 Uhr mit beigefügter Rückmeldung anzumelden.

Diese Rückmeldung kann wie folgt abgegeben werden*:

  • Einwurf Briefkasten an der Schule bis Sonntag, den 10.01.2021, 9.00 Uhr

Ein entsprechender Nachweis des Arbeitgebers ist bis Mittwoch, den 13.01.2021 abzugeben.

 

Elternbeitrag Mittagsbetreuung

Für den Monat Januar wird kein Elternbeitrag abgebucht. Ein Elternbeitrag wird fällig, wenn mind. 1 Tag der Notbetreuung genutzt wird.

Für das Jahr 2021 wünschen wir Ihnen alles Gute. Bleiben Sie gesund.

Mit freundlichen Grüßen

gez.                                                                gez.

Norbert Gräbner                                    Annegret Hümmrich-Korm
Erster Bürgermeister                             Schulleitung

Infoblatt Kindkranktage

Rückmeldung Notbetreuung.docx