#09.03.2021, 14:00 Uhr – Elternbrief an alle Eltern der Grundschule Rodachtal

Wichtig – Bitte um Erledigung bis Montag, den 15.03.2021 um 13.00 Uhr

Liebe Eltern,

die Lage ist unverändert wechselhaft und leider musste diese Woche inzidenzabhängig wieder in den Distanzunterricht gewechselt werden. Die aktuellen Regelungen sehen ab 15. März 2021 folgendes für den Unterricht an Grundschulen vor:

  • 7-Tages-Inzidenz im Landkreis unter 50 Präsenzunterricht (d. h. auch ohne Mindestabstand)
  • 7-Tages-Inzidenz im Landkreis zwischen 50 und 100 Wechselunterricht bzw. Präsenzunterricht mit Mindestabstand
  • 7-Tages-Inzidenz im Landkreis über 100 Distanzunterricht

Zur besseren Planbarkeit für die Schulfamilie gilt die Festlegung der jeweiligen Unterrichtsform jeweils für eine Schulwoche, auch wenn sich der Inzidenzwert während der Schulwoche ändert.

Aktuell liegt die 7-Tages-Inzidenz im Landkreis Kronach wieder über 100, aber wie wir alle gesehen haben, kann sich dies schnell ändern. Da wir zur Planung der Notbetreuung aber immer eine gewisse Vorlaufzeit benötigen, fragen wir nun erneut den Bedarf bis einschließlich 16. April 2021 ab (bis zum 19. März 2021 wurde der Bedarf bereits ermittelt). Die Bedarfsermittlung erfolgt unabhängig von der Inzidenz und es wird kurzfristig auf die vorherrschende Lage in der jeweiligen Woche reagiert werden. Im besten Fall entfällt die Notbetreuung, wenn die Schule normal stattfinden kann. Sobald Distanzunterricht oder Wechselunterricht angezeigt ist, wird die Notbetreuung wie gewohnt stattfinden.

Bitte beachten Sie: In den Ferien (29.03.-09.04.2021) findet keine Notbetreuung statt.

 

Es gilt weiterhin eine Berechtigung zur Notbetreuung, wenn Sie keine andere Betreuungsmöglichkeit haben und eine Betreuung aus beruflichen Gründen notwendig ist. Ein entsprechender Nachweis des Arbeitgebers ist abzugeben.

Die Notbetreuung findet inzidenzabhängig vom 22.03. bis 26.03.2021 sowie vom 12.04. bis 16.04.2021 jeweils von 7.45 bis 15.30 Uhr statt. Sie ist tageweise anzumelden. Eine pünktliche Abgabe der Rückmeldung bis Montag, den 15.03.2021 bis 13.00 Uhr ist erforderlich.

Die  Notbetreuung (kein Unterricht) erfolgt am Vormittag bis 11.30 Uhr im jeweiligen Klassenzimmer. Danach findet eine Notbetreuung in den Räumen der Mittagsbetreuung bis längstens 15.30 Uhr und am Freitag bis 14.00 Uhr statt.

Achtung: In dieser Zeit gibt es kein Mittagessen. Bitte geben Sie Ihrem Kind Essen mit.

 

Anmeldung notwendig

Die Notbetreuung ist bis Montag, den 15.03.2021 um 13.00 Uhr mit beigefügter Rückmeldung anzumelden.

Diese Rückmeldung kann wie folgt abgegeben werden:

  • Einwurf Briefkasten an der Schule bis Montag, den 15.03.2021, 13.00 Uhr

Ein entsprechender Nachweis des Arbeitgebers ist bis Freitag, den 19.03.2021 abzugeben.

 

 

Mit freundlichen Grüßen

gez.                                                                gez.

Norbert Gräbner                                    Annegret Hümmrich-Korm
Erster Bürgermeister                             Schulleitung

 

Rückmeldung Notbetreuung März-April