#05.05.2020, 20:53 Uhr: Fahrplan für die Gastronomie ab 18. bzw. 25. Mai 2020

Geplant ist eine schrittweise Öffnung der Gastronomie.

Den Anfang machen am 18. Mai die Außenbereiche wie Biergärten, die bis dann bis 20 Uhr öffnen dürfen. Das sehe die Staatsregierung auch als “Probebetrieb” für die übrige Gastronomie, erläuterte Söder. Dabei sollen strenge Auflagen gelten: eine begrenzte Gästezahl, die Sicherstellung von Abstand, die Ausarbeitung von Hygiene-Konzepten durch die Betriebe, auch von einer Reservierungspflicht ist in der Mitteilung der Staatskanzlei die Rede.

Unter ähnlichen Auflagen sollen dann ab 25. Mai Speisegaststätten bis auch ihren Innenbereich öffnen dürfen – bis maximal 22 Uhr. Gäste müssen laut Söder am Tisch keinen Mund-Nasen-Schutz tragen, aber beispielsweise bei Toilettengängen und beim Betreten des Lokals.