#05.05.2020, 20:48 Uhr: Kinderbetreuung wird schrittweise ausgeweitet ab 11. Mai 2020

Bei Kindergärten und Krippen bleibt “Vorsicht” der Leitmaßstab, dennoch wird die Kinderbetreuung Schritt für Schritt wieder ausgeweitet. “Unser Ziel ist, dass bis Pfingsten rund 50 Prozent der Kinder wieder die Möglichkeit haben, die entsprechenden Einrichtungen zu besuchen”, sagte der Ministerpräsident. Die andere Hälfte solle dann nach Pfingsten folgen.

Die geplanten Schritte:

Ab Montag wird die Notfallbetreuung noch einmal ausgeweitet. Dann sollen auch Kinder mit Förder- oder mit besonderem erzieherischen Bedarf wieder in die Betreuungseinrichtungen dürfen.

Ebenfalls ab Montag wird die Tagespflege teilweise wieder zugelassen. Dabei dürfen maximal fünf fremde Kinder gleichzeitig betreut werden.

Darüber hinaus werden feste Familienbetreuungsgruppen – die maximal aus drei Familien bestehen – erlaubt.

Ab dem 25. Mai kommen alle Vorschulkinder hinzu.